Extremes Leichtgewicht für Biker und Minimalisten

Rucksäcke von Deuter muss man fast nicht erklären: Kaum eine Marke ist in den Bergen so präsent wie das traditionelle Rucksacklabel aus Gersthofen – das gilt für Mountainbiker wie für Trekking-Freunde, Kletterer und viele andere Sportbegeisterte.

Mit dem Race Air hat Deuter nun sein Bike-Rucksack-Sortiment erweitert. Gerade mal 800 Gramm bringt der kompakte Rucksack auf die Waage und ist so ideal für lange Tagestouren. Eine gute Rückenlüftung ermöglicht das überarbeitete Netzrückensystem, das durch seine Elastizität guten Halt und viel Flexibilität in Einklang bringt. Das Resultat macht sich vor allem auf schwierigen Trails bemerkbar:

Hier sitzt der Race Air nämlich zuverlässig stabil auf dem Rücken und vermeidet so lästige Lastwechsel.

Vor allem mit leichtem Tagesgepäck vergisst Du schnell, dass Du überhaupt einen Rucksack dabei hast.
ca 100 Euro