sportshout 2.2.6: Den Dark Mode aktivieren und einrichten

 

Mit dem Dunkelmodus erhält die sportshout App offiziell eine augenschonende Darstellung.

Hier erfährst Du, wie Du in der sportshout App den Dark Mode aktivierst.

Das neue Feature ist mit der aktuellen Version 2.2.6 für alle Nutzer verfügbar.

 

Die Funktion ist im Handumdrehen eingeschaltet:

sportshout

 

  • Öffne in der App die Einstellungen und wähle den Punkt „Erscheinungsbild“ an.
  • Standardmäßig ist hier die Option „Standard” eingestellt.
  • Tippe unten auf „Dunkel”, um den Dunkelmodus zu aktivieren.

So sieht der Dark Mode unter Version 2.2.6 aus.

Foto: sportshout

IOS 13

 

  • Öffne die Einstellungen und wähle den Punkt „Anzeige & Helligkeit” an.
  • Standardmäßig ist hier die Option „Hell” eingestellt. Tippe rechts daneben auf „Dunkel”, um den Dunkelmodus zu aktivieren.
  • Wenn Du den Dark Mode nicht manuell ein- und ausschalten möchtest, dann tippe auf „Automatisch”. Du kannst dann einen eigenen Zeitraum festlegen, in dem sich das alternative Erscheinungsbild von allein einschaltet.
  • Für den Dunkelmodus gibt es auch einen Shortcut über das Kontrollzentrum: Tippe auf den Helligkeitsregler und halte den Finger darauf, bis unter der Anzeige die Option für den Dark Mode auftaucht. Night Shift lässt sich hier ebenso an- und ausschalten.
  • Somit ist der Dark Mode im System aktiv: Sowohl der Homescreen als auch Apples Apps, erscheinen nun im dunklen Hintergrund und weißer Schrift. Auch das Hintergrundbild der sportshout App ändert seine Farbgebung, wenn Du in der Einstellung „Standard” nutzt.

Wie Apple bereits bekannt gab, wird iOS 13 nicht auf allen iPhones funktionieren, weshalb auch der Dunkelmodus diesen Geräten vorbehalten bleibt.

Android 10

 

  • Öffne über die Einstellungen das Menü „Anzeige“.
  • Mit den Schieberegler aktivierst Du den Reiter „Dunkles Design“.
  • Du kannst den Dunkelmodus den Schnelleinstellungen hinzufügen.
  • Rufe die Schnelleinstellungen auf und tippe auf das Stift-Icon.
  • Ziehe den Dunkelmodus nun einfach in Deine Quick Settings.

Erst auf Android 10 aktualisieren – vorherige Android-Versionen unterstützen eventuell den Dark Mode noch nicht.

 

Hast Du bei der sportshout App den Nachtmodus schon ausprobiert? Wie gefällt Dir das neue Aussehen und welche Verbesserungen würdest Du Dir wünschen?

Deine Meinung ist uns wichtig, schreibe uns unter info@sportshout.de, wir sind gespannt auf Deine Rückmeldung.

 

Dein sportshoutteam

Hole dir jetzt die kostenlose App