Der Hammer, die sportshout App.

Am Montag stellte ich meinem ersten shout ein. „Eine leichte Skitour aufs Brauneck bei Lenggries.“ Prompt meldeten sich auch gleich zwei neue Freunde, Siggi und Bernd. Der Treffpunkt war am darauffolgenden Freitag, 10.00 Uhr vor der Aral Tankstelle in der Wolfratshauser Straße in München. Vorstellen, Hände schütteln und schon ging’s mit meinem Auto weiter. Irgendwie komisch, wir kannten uns kaum, aber wir quatschten die ganze Fahrt – Sport ist echt ein verbindendes Thema.

Angekommen am großen Parkplatz unterhalb des Draxlhangs, schnallten wir uns unsere Touren-Ski an und erreichten in 1 1/2 Stunden Gehzeit die Florianshütte.

Nach einer weiteren 3/4 Stunde am Gipfel angekommen, genoss Siggi als erster den Blick über das Isartal, das Rofangebirge, das Karwendel und die Gipfel des Wettersteingebirges (Zugspitze). Und holte für uns drei kleine Schladerer aus seinem Rucksack. Wir stießen auf die gemeinsame Tour an und machten uns dann mit nur wenigen Schwüngen Richtung Brauneck-Gipfelhaus auf die Bretter.

In der Hütte gab’s  den Hütten-Klassiker „Kaiserschmarrn“. Gestärkt und wieder aufgewärmt fuhren wir zusammen über die Familienabfahrt hinunter nach Wegscheid – und von dort zum Ausgangspunkt am Draxlhang.

Auf der Rückfahrt waren wir uns schnell einig: Der nächste shout in sportshout folgt demnächst und wer weiß, vielleicht wird unsere neue Tourenski-Gang ja auch noch größer.

An alle, die das hier lesen: Wenn Ihr auf einen shout von Michael, Siggi oder Bernd stoßt: Das sind wir! Und wir freuen uns drauf, mit Euch auf Skitour zu gehen.

Danke an das sportshoutteam.

Euer Michael

 

www.sportshout.de

Hole dir jetzt die kostenlose App